Archiv der Kategorie ‘Ausflüge/Reisen‘

Eine Zeitreise in die vielfältige Welt der Schuh- und Sozialgeschichte nach Hauenstein/Pfalz

Mittwoch, den 3. Juli 2019

Unsere Programmabschlussfahrt für 2018/2019 führte uns am vergangenen Dienstagvormittag bei herrlichem Sommerwetter nach Hauenstein in der Pfalz. Dort wurden wir im Deutschen Schuhmuseum freundlich empfangen. Auf fast 3.000 qm mit 4 lebendigen Erlebnisebenen sind über 3.500 Paar Schuhe aus zwei Jahrtausenden zu sehen. Bemerkenswert ist auch die Sammlung von Prominentenschuhen. Nostalgische Manufaktur, aber auch ratternde […]

Besuch der BUGA in Heilbronn

Montag, den 27. Mai 2019

Am 16.05. 2019 waren 35 LandFrauen on Tour Richtung Heilbronn zur Bundesgartenschau, anschließend zur Besichtigung von Weingut Blatt in Brackenheim. Heilbronn die Stadt am Neckar, die Stadt der Kultur, des Handels und die Rotweinhauptstadt Deutschlands. Wir hatten Gartenerlebnisse auf 40 Hektar Fläche. Wunderschöne blühende Blumenrabatte     Hier ein Haus aus lauter Sandsäcken gebaut und […]

Tagesfahrt zum Paradiesgarten Doschka und Skulpturengarten Ackermann

Sonntag, den 12. Mai 2019

  Am 09.05.2019 waren wir bei Prof. Dr. Doschka in Dettingen bei Rottenburg in seinem Gartenparadies zu Besuch. Dieser Garten ist ein Gesamtkunstwerk und wurde 2006 als erster deutscher Garten mit dem Europäischen Gartenschöpfungspreis ausgezeichnet. Am Fuße der Schwäbischen Alb erblühen tausende von Tulpen nach ihrem Winterschlaf. „Mein Garten ist Ausdruck meiner Seele“ mit diesen […]

Wildkräuter – Schätze der Natur

Dienstag, den 30. April 2019

Am gestrigen Montagnachmittag erkundeten wir mit der Kräuterpädagogin Christine Wolff  die Wiesen auf der Lüsse am Ortsrand von Deckenpfronn nach essbaren Wildkräutern.         Dort konnten wir neben dem Wiesenschaumkraut, kriechendem Günzel, Spitzwegerich, Knoblauchsrauke, Gänseblümchen, Sauerampfer, Schafgarbe, Giersch und natürlich dem in voller Blüte stehenden Löwenzahn sehr viele essbare Kräuter, die nun ihre […]

„Fit ins neue Jahr“ – Schnupperprobetraining

Samstag, den 19. Januar 2019

Für den heutigen Samstag waren wir für 2 Schnupper – Stunden ins GYM – 24 in Herrenberg – Gültstein eingeladen. Dort wurden wir sehr freundlich empfangen, in 2 Gruppen aufgeteilt und los ging es zu den verschiedenen Geräten. Diese wurden uns erklärt und wir konnten sie natürlich auch testen. Da ging es über die Definitions […]

Winterwanderung

Sonntag, den 18. November 2018

Unsere Wanderung am 8.11.2018 führte uns von Rutesheim nach Perouse, dort kehrten wir beim Familienbäcker Sehne ein. Unser Weg führte uns über Felder in den Wald, ohne Schnee und ohne Sonne und dennoch war es angenehm durch den Herbstwald zu laufen. Beim Sehne angekommen trafen wir bereits die, die nicht so gut zu Fuß waren […]

Ausflug nach Straßburg mit dem Besuch vom Europaparlament

Sonntag, den 28. Oktober 2018

Gut gelaunt trafen wir uns zum Ausflug nach Straßburg. Während der Fahrt wurden wir von Herrn Nil Bunjes vom Europa-Zentrum BW begrüßt. Er begleitete uns den ganzen Tag und stand für unsere Fragen und Anmerkungen gerne zur Verfügung. Anhand eines Quiz erfuhren wir viel über Europa und das Parlament. In Straßburg angekommen schlenderten wir mit […]

Eröffnungsfahrt nach Lautlingen

Sonntag, den 28. Oktober 2018

Am Mittwoch, 24. Okt. trafen sich 42 Frauen um die Mittagszeit und fuhren mit dem Bus auf die Schwäbische Alb. Unser Ziel war die Fa. Gebr. Mey in Lautlingen, die hochwertige Damen- und Herrenwäsche herstellt. Wir wurden von unserer Führerin herzlich begrüßt und in 2 Gruppen aufgeteilt. Die eine Hälfte konnte im Verkauf stöbern, anprobieren, […]

Bildungsfahrt zur Bäckerei Sehne und Ritter Sport

Donnerstag, den 25. Oktober 2018

Heinrich Sehne und seine Frau Ruth gründen 1957 in Ehningen die Bäckerei Sehne. Damals mit Holzofenbrot heute ist das Steinofenbrot der Klassiker. Die Holzofen wurden durch Steinofen ersetzt, an der Originalrezeptur und der aufwendigen Herstellung mit einer extra langen Gärzeit und zeitintensiven Handarbeit hat sich in den letzten Jahrzehnten nichts geändert. Die Rohstoffe kommen von […]

Erkundung der Trauerwege in Herrenberg

Donnerstag, den 11. Oktober 2018

Am vergangenen Donnerstagnachmittag trafen wir uns mit Annerose Märkle beim Waldfriedhof in Herrenberg zu einer zur herbstlichen Jahreszeit passenden Führung. Wir gingen zu den Stationen der Trauerwege, die sie uns anschaulich und informativ erklärte. Die seit Juli 2015 bestehenden TrauerWEGE sind ein Angebot, sich auf unterschiedlichste Art und Weise dem Thema Trauer anzunähern. Trauernde, aber […]