Monatsarchiv für Juni 2014

Autorenlesung im Heimatmuseum Malmsheim

Sonntag, den 29. Juni 2014

Genaugenommen war es gar keine Lesung; der Gastronom Peter Schmid erzählte frei und sehr unterhaltsam aus seinem Leben. Aus seinem Kochbuch „So schmeckt’s bei mir“ hat er nur ein paar Lieblingsrezepte vorgestellt, die allerdings Appetit machten, das Buch zu erwerben. Und sein Werdegang vom Koch zum regional orientierten Gastronom mit Hotel und Restaurant ist dort […]

Sterntreffen auf der Landesgartenschau

Mittwoch, den 25. Juni 2014

Wir Frauen fühlen uns doch angesprochen und interessieren uns für die Gartenschau. Also fuhren wir am 24. Mai 2014 mit der Bahn nach Schwäbisch Gmünd, um einen schönen erlebnisreichen Tag zu haben. Am Vormittag war es regnerisch und recht frisch. Doch zu unserer Freude kam nachmittags die Sonne raus und alles sah freundlicher aus. Unser 1. […]

Wahlcafe

Montag, den 23. Juni 2014

Die Rutesheimer LandFrauen bedanken sich herzlichst bei den zahlreichen Besuchern unseres Wahlcafes. Auch ein großes Dankeschön an unsere fleißigen LandFrauen für die tollen Kuchen und Torten, sowie den Helfer und Helferinnen beim Auf-und Abbau, vor und hinter den „Kulissen“. Ohne Euch wären diese Events nicht zu bewältigen. DANKE

Gesund durch Schüßler-Salze

Montag, den 23. Juni 2014

Welches Salz für was? Darüber berichtete uns unsere Referentin Andrea Schricker, Heilpraktikerin, Ernährungs-Beraterin . Schüßler-Salze sind ideal für die Selbstbehandlung zu Hause. Egal ob es sich um eine stabilere Gesundheit, mehr Wohlbefinden oder eine schönere Haut handelt. Die kleinen Helfer aktivieren die Ausleitung von Schadstoffen und Säuren und reinigen den Organismus von innen. Die Schüßler-Salze […]

Kloster Lorch und Schorndorf

Montag, den 16. Juni 2014

Fast jeder Sitzplatz im Bus war besetzt als wir unsere Abschlussfahrt der Saison 2013/14 machten. Unser erster Halt war das Kloster Lorch. Dort wurden wir mit einem Sektfrühstück begrüsst.     Anschließend wurden wir in zwei Gruppen geteilt. Zwei Führer, gekleidet wie zu der Stauferzeit führten uns durch die Klosteranlage. Sie erzählten uns viel über […]

Besuch der Ausstellung „Kunst und Textil“ in der Staatsgalerie

Samstag, den 14. Juni 2014

Am Donnerstagnachmittag, 05.06.2014, machten wir uns mit der S-Bahn auf nach Stuttgart. In der Staatsgalerie weihte uns Frau Will in die Geheimnisse der künstlerischen Entwicklung der verschiedenen textilen Stoffe ein.     Anhand von Gemälden (z.B. Gustav Klimt), welche Stoffe abbilden, sowie auch Kunstwerke aus Stoff (z.B. Gerhard Richter) und Videoarbeiten (z.B. Joseph Beuys) wurde […]

Was hält den Menschen gesund

Dienstag, den 10. Juni 2014

Viele Menschen wünschen sich, bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Gesund älter zu werden ist ein gutes Ziel, denn ewig jung bleibt niemand. Darüber berichtete uns Frau Gabriele Sigloch, Gesundheitspädagogin, Entspannungspädagogin. Was bedroht unsere Gesundheit und lässt uns schneller altern? 7 Krankheitsherde sind es, die in unserem Körper schlummern und uns schneller altern lassen. […]

Alptraum – ein Sommer als Sennerin auf einer Schweizer Alm

Montag, den 9. Juni 2014

Seit 10 Jahren berichtet Kerstin Krauter bei den LandFrauen immer wieder gerne von ihrem Leben als Sennerin auf einer Schweizer Alm. Wie es sich dort leben und arbeiten lässt, ist auch beim Vortrag am 28. Mai 2014 bei uns im Ev. Gemeindehaus auf großes Interesse gestoßen. Kerstin Krauter kommt aus der Landwirtschaft und hat Agrarwirtschaft […]

Mitwirkung bei der Oberjesinger Meile

Dienstag, den 3. Juni 2014

Am vergangenen Wochenende feierte unser Nachbarort Oberjesingen sein 700-jähriges Jubiläum. Hierbei war auf der Oberjesinger Meile vielerlei zu bestaunen, darunter historisches Handwerk mit ländlichem Leben, auch sollte das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Die Deckenpfronner Vereine, darunter die LandFrauen präsentierten sich in der Hägisstraße in einem Hof bzw. in einem Stand. Sie kredenzten in […]

Schwarzwaldfahrt Ortenau

Montag, den 2. Juni 2014

Am Mittwochmorgen, 14. Mai 2014, sind 41 Leonberger LandFrauen frohgemut mit dem Bus in Richtung Ortenau aufgebrochen. Über Freudenstadt sind wir in den Schwarzwald eingetaucht und das Kinzigtal abwärts durch Alpirsbach, Schiltach und Wolfach nach Zell am Harmersbach gefahren. Die Zeller Keramik (Hahn und Henne) steht seit über 200 Jahren für hohe Manufaktur-Qualitätsarbeit. Nach dem […]