Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Die anwesenden Mitglieder, Bürgermeister Marcel Hagenlocher, Regina Beck, stellvertretend für die Kreisvorsitzende in der Funktion als Wahlleiterin mit Ehemann, sowie Gemeinderat Rainer Stefanek wurden am 6. März 2019 von unserer Vorsitzenden Heidi Morlok im „Alten Rathaus“ ganz herzlich begrüßt.
Beim Jahresbericht, der anhand einer Präsentation gezeigt wurde, konnten wir Rückblick halten über die 14 Veranstaltungen mit insgesamt 395 Teilnehmern. Das ist doch eine tolle Leistung meinte unsere Vorsitzende.
Nach dem Jahresbericht von Heidi Morlok und dem Bericht der Kassiererin, Schriftführerin und Kassenprüferinnen wurde die ganze Vorstandschaft durch Herrn Bürgermeister Marcel Hagenlocher einstimmig entlastet.


Der Vorstand musste nach Ablauf der Wahlperiode neu gewählt werden.
Alle Vorstandsmitglieder bis auf Gerlinde Harr, die 30 Jahre als Beisitzerin tätig war, stellten sich zur Wahl und wurden wiedergewählt.
Für Gerlinde Harr wurde Friedhilde Nannt und als weiteres zusätzliches Mitglied Claudia Gärtner vorgeschlagen und gewählt. Gerlinde Harr erhielt für ihre langjährige Tätigkeit als Beisitzerin einen Blumenstrauß und ein Geschenk.

Unsere Vorsitzende bedankte sich noch einmal bei Bürgermeister Marcel Hagenlocher für die kostenlose Überlassung der Gemeindehalle (für die Gymnastik), Altes Rathaus als Vereinsraum – dies ist keine Selbstverständlichkeit.
Bei ihren LandFrauen bedankte sie sich für das gute Miteinander und die tatkräftige Unterstützung bei den Aktivitäten im vergangenen Jahr. Dadurch konnte der Verein eine Spende von 500,– € zur Renovierung des Kirchturms an die evangelische Kirche übergeben.

 

Mit dem internationalen Landfrauenlied wurde die harmonisch abgelaufene Hauptversammlung abgeschlossen.

Einen Kommentar schreiben