Wir besuchen die Rutesheimer LandFrauen

Am 11. April 2019 waren wir zum Gegenbesuch bei den LandFrauen von Rutesheim eingeladen. In Fahrgemeinschaften fuhren wir die kurze Strecke von Leonberg nach Rutesheim. Dort wurden wir im schön dekorierten Aufenthaltsraum des Feuerwehrhauses bereits erwartet.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Waltraud Fischer machten wir mit dem stv. Bürgermeister Martin Killinger mittels Bildschirmpräsentation einen Rundgang durch die Geschichte und Entwicklung von Rutesheim. In interessanter und kurzweiliger Weise erzählte uns Herr Killinger alles Wissenswerte über seine inzwischen rd. 11.000 Einwohner zählende Stadt. Die schönen Fotos dokumentierten die positive Entwicklung, wir waren beeindruckt.

Danach ließen wir uns den Kaffee und die leckeren Kuchen schmecken. Dabei wurden neuen Kontakte geknüpft und alte vertieft. Zwischendurch sangen wir immer wieder ein Lied. Zur weiteren Unterhaltung hat uns eine Rutesheimer LandFrau noch mit einem lustigen Sketch über die Wirkung von Kräutern erfreut.

Den Rutesheimer LandFrauen nochmals ein herzliches DANKESCHÖN für diesen schönen und genussvollen Nachmittag.

Einen Kommentar schreiben