Mitgliederversammlung am 04.03.2020

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Heidi Morlok wurde gemeinsam der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht.

Anschließend berichtete Heidi Morlok über die Aktivitäten anhand einer Präsentation. Es waren 15 Veranstaltungen mit insgesamt 420 Teilnehmern. Das ist doch eine tolle Leistung meinte unsere Vorsitzende. Mit der Winterwanderung im Januar hat das Jahr begonnen und mit der Adventsfeier wurde es abgeschlossen. Die Vorstandschaft hatte wiederum ein interessantes, vielseitiges Programm zusammengestellt und angeboten. Heidi Morlok bedankte sich bei allen die in irgendeiner Weise zum guten Gelingen des Jahresprogrammes beigetragen haben.  Mit einem Dank an die Gemeinde, welche die Räumlichkeiten für die Aktivitäten der LandFrauen kostenlos zur Verfügung stellt, hat sie ihren Bericht abgeschlossen.

Kassiererin Hilde Rath hat die Kassenlage 2019 vorgetragen. Die Kassenprüfer bestätigten ihr eine einwandfreie Kassenführung. Wahlen standen in diesem Jahr keine an. Bürgermeister Marcel Hagenlocher, beantragte die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig angenommen wurde. Er hatte nur dankende und lobende Worte für die LandFrauen. Euer Engagement, auch innerhalb der Gemeinde, weiß ich  sehr zu schätzen, so der Rathauschef.

Lob des Bürgermeisters an die LandFrauen

Unserer Vorsitzenden liegt das Amt der Schriftführerin am Herzen. Seit 43 Jahren macht Brigitte Maier die Berichte usw. und würde gerne aufhören. Deshalb ihr Appell an die Anwesenden, schaut euch um und macht euch Gedanken wer und wie man dieses Problem lösen könnte.

Einen Kommentar schreiben