Rottweil – Altstadt und Aufzugstestturm ThyssenKrupp

Am Freitagmorgen trafen sich die Leonberger LandFrauen zu einer Tagesfahrt mit dem Bus nach Rottweil. Gut gelaunt -in 2 Gruppen aufgeteilt- ging es mit den Stadtführern zum Stadtrundgang. Die ehemalige Reichsstadt, älteste Stadt Baden Württembergs, bietet viele Sehenswürdigkeiten.

Im gotischen Heilig-Kreuz-Münster bestaunten wir die Zunftlaternen, welche bis in 15.Jahrhundert zurückgehen.

Die Bürgerhäusern mit ihren schön verzierten Erkern und den hochaufragenden Dachstühlen mit den Speicheraufzügen zeigen heute noch das Selbstbewusstsein der einstigen Reichstadt.

Nach einem leckeren Mittagessen, luden die kleinen Gässchen zu einem Stadtbummel ein. Bei Kaffee, Eis und fröhlichem Gespräch ging die Zeit bis zur Weiterfahrt zum Thyssenkrupp Testturm vorbei.

Schnell ging es mit dem Aufzug zur bundesweit höchste Aussichtsplattform mit 232Metern. Dort hatten wir eine grandiose Aussicht bei wunderschönem Wetter. Zuvor lauschten wir einer 1stündigen Führung. Im Inneren des Turmes dienen 12 Aufzugsschächte dem Test und der Zertifizierung von Aufzugslösungen. Glasfasergewebe schützt das imposante Bauwerk vor intensiver Sonneneinstrahlung.

Auf der Heimreise freuten sich alle über den gelungen Ausflug und das gemeinsame Beisammensein.

(Selbstverständlich haben wir uns alle an die Hygieneregeln gehalten)

Einen Kommentar schreiben