Mitgliederversammlung des LandFrauenvereins Maichingen

Am 8. September 2020 fand unsere diesjährige (aufgrund der Corona-Pandemie verschobene) Mitgliederversammlung statt. Die 1. Vorsitzende, Ute Müller, begrüßte im GSV-Vereinsheim 35 LandFrauen. Sie stellte den Jahresbericht, sowie die diversen Tätigkeiten des Vorstandes und der Vereinsmitglieder aus dem Jahr 2019 vor. Angelika Beuttler legte den Kassenbericht für das vergangene Jahr vor.

Im vergangenen Jahr haben die Maichinger LandFrauen ihr Programm unter dem Titel „Farbe bekennen für eine offene Gesellschaft“ gestellt und Vorträge zu diesem Thema waren im vergangenen Winter schwerpunktmäßig zu finden. Im Jahresrückblick ging man nicht nur auf die Vortragsabende, sondern auch auf die vielen anderen Aktivitäten ein, an denen sich der LandFrauenverein in 2019 erfolgreich beteiligte bzw. eigenverantwortlich durchführte, wie z. B.  Frauenfrühstück, Sichelhenke, Sommerfest im Pflegeheim, Weihnachtsmarkt und vieles mehr.

Ute Müller bedankte sich für das Vertrauen, das der Vorstandschaft entgegengebracht wurde, sowie für die Mithilfe im vergangen Jahr und die vielen Kuchenspenden. Weiterhin gab sie bekannt, dass sie aus persönlichen Gründen den Vorstandsvorsitz mit sofortiger Wirkung abgibt. Ihre Aufgaben werden nun unter der Führung von Christa Babel (2. Vorsitzende) und Bärbel Schneider (Ansprechpartnerin) vom gesamten Vorstandsteam wahrgenommen.

Zum Abschluss wurde Ute Müller für ihre langjährige Tätigkeit als 1. Vorsitzende und einige Mitglieder für ihre jahrelange Mitgliedschaft geehrt.  

Einen Kommentar schreiben