Adventskalenderbild

Adventskalenderbild von den Leonberger LandFrauen für den 2.Dezember im Fenster des Eltinger Gemeindehauses



Das Weihnachtswunder am Fenster

Eines frostigen Morgens hatte ein Weihnachtsengelchen einen wunderschönen Eisblumenstrauß mit blinkenden Sternenblüten an das Fenster eines alten Hauses gezaubert.Weil es hier mitten in der Stadt schon lange keine Eisblumen mehr gab, staunten die Leute sehr. „Ein Weihnachtswunder!“ , riefen sie und blieben vor dem Fenster stehen.
„Wie schön das ist! Dieser prächtige Eisblumenstrauß macht unsere wintertriste, graue Straße ein Stück heller.“
Gar nicht satt sehen konnten sie sich an diesen glitzernden, im Sonnenlicht fast golden funkenden Eissternen. Gleich waren auch ihre Gedanken ein wenig heller als sonst, ihre Herzen klopften ein bisschen und sie fingen an, sich zu freuen.
Verzückt bestaunten sie das Weihnachtswunder an diesem Fenster.
Ärger, Sorgen, Stress, Hektik und all die Dinge, sie sich zuvor in ihren Köpfen festgeklammert hatten, waren vergessen.
„Jetzt kann Weihnachten kommen!“, rief jemand und all nickten.

Elke Bräunling


Einen Kommentar schreiben