Im Gedenken an Else Landes

Am 19. Dezember 2020 – kurz vor Weihnachten – verstarb Else Landes unerwartet im Alter von 85 Jahren. Else war LandFrau mit Herzblut.

Im Jahr 1976 war sie Mitgründerin unseres LandFrauenvereins Deckenpfronn und gleichzeitig bis 1999 als Schriftführerin und als Kassiererin bis 2005 tätig. Danach stand sie noch regelmäßig als Kassenprüferin zur Verfügung.

Wir sind alle sehr froh und dankbar, dass unsere Else den LandFrauenverein bis zuletzt tatkräftig unterstützt hat. Hilfreich war oft ein guter Rat in komplizierten Angelegenheiten.

Immer für alles offen, insbesondere für Neues, setzte sie sich auch für die EDV – Vereinsverwaltung ein. Z.B. beim Trachtennähen ab dem Jahr 1989 unter Anleitung von Gertrud Schneider wirkte sie kreativ mit. In der neuen Deckenpfronner Tracht war sie am Festzug in Herrenberg im Jahr 1997 und auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest auf dem Cannstatter Wasen vertreten .

bei den verschiedenen Festzügen in Herrenberg und Stuttgart

Bei unserem 40-jährigen Jubiläum am 27. Februar 2016 ließ Else Landes, begonnen mit der Gründung des ersten LandFrauenvereins, damals vor 118 Jahren, Revue passieren. Bei der Gründung  des Deckenpfronner Ortsvereins mit Thilde Spangenberg aus Stuttgart waren es bereits 39 Gründungsmitglieder. Heute hat der LandFrauenverein Deckenpfronn aktuell  123 Mitglieder. Dabei zeigten wir  u. a. Bilder verschiedener Aktivitäten, begonnen mit Trachten nähen, Hardanger Stickerei, Kochkurs, Computer – Kurs, Ausflüge bis zum Wohlfühltag und Selbstverteidigungskurs aus den ersten Jahren. Auch hier hat Else stets gerne mitgewirkt. 

beim 40 – jährigen Jubiläum der LandFrauen am 27. Februar 2016

Else stand uns immer helfend zur Seite. So bei der Weitergabe der Backgeheimnisse an die Kinder beim Sommerferienprogramm, beim Backen für den Weihnachtsmarkt und mit Kuchenspenden für Kaffeenachmittage und das Marktcafé.

Mithilfe beim Sommerferienprogramm im August 2017

Fleißig hielt sie der LandFrauen – Gymnastik bis zuletzt die Treue. Sie ging gerne und regelmäßig in die Gymnastikstunden.

Wir alle werden Else Landes sehr vermissen. Ihr haben wir viel zu verdanken und werden ihr Andenken stets in ehrender Erinnerung behalten.

Die Vorstandschaft der Deckenpfronner LandFrauen

Einen Kommentar schreiben