Käse und Wein – ein perfektes Paar

 rimg0101.JPG

Ein besonderes Geschmackserlebnis gab es an diesem Nachmittag zu dem Thema:

Käse und Wein – ein perfektes Paar

präsentiert von Fr. Elisabeth Ortlepp, Kirchheim-Teck, Milchwirtschaftliches Amt ,

rimg0082.JPG

und

Fr. Corinna Sadlo, Rutesheim, vom Weingut Sadlo.

rimg0085.JPG


Dazu gab es Käseköstlichkeiten aus Baden-Württemberg und Weine vom Weingut Sadlo.

„Käse kommt aus dem nüchternen Bereich,

Wein bringt Heiterkeit und Frohsinn“

Begrüßt wurden die Gäste mit einem P(osecco)

rimg0070.JPG         

             rimg0069.JPG


– zu dem wir von Fr. Sadlo eine lustige

Geschichte hörten wie das Flaschenetikett und der Name entstanden sind.

rimg0078.JPG


Zu den verschiedenen Käsesorten z.B. einem sahnigen Camembert, oder Weichkäse mit Weiß-und Blauschimmel, dem zartnussigen Schnittkäse, einem mildwürzigen Bergkäse und dem Mainauer Käse ,der mildwürzig ist und einen leicht säurigen Geschmack hat, wurde der

rimg0073.JPG

dazu passende Weiß,-Rosè-und Rotwein serviert.

rimg0072.JPG           rimg0088.JPG            rimg0086.JPG     
Das „perfekte Paar – Käse und Wein“ wurde von den beiden Referenten mit sehr viel Informationen , passenden Gedichten und Kurzgeschichten präsentiert, so dass der Nachmittag viel zu schnell zu Ende ging.

Dass Käse und Wein natürlich richtig verkostet werden muss haben wir dabei auch gelernt.

Zuerst spült man den Mund mit Wein aus, so kann sich das Bouquet entfalten.

Dann wird ein mundgerechtes Stück Käse auf die Zunge gelegt, zerbissen und an den Gaumen gedrückt.  Nun lässt man es wieder herunterfallen und umspült den Käse mit einem Schluck Wein. Nur nach diesem ausgiebigen Verbleib im Mundraum verbindet sich der volle Geschmack von  Käse und Wein. Durch diese Harmonie ergibt sich das

„PERFEKTE PAAR – KÄSE UND WEIN“

rimg0076.JPG

Einen Kommentar schreiben