Jetzt fahr’n wir an den See ….

aber nicht zum Baden.., nein, unser Überraschungstermin

Seefestspiele Bregenz – AIDA

Hält das Wetter oder hält es nicht? – es hielt.

Die Fahrt mit dem VIP-Liner wurde zu angeregten Gesprächen genutzt. Außerdem gab uns Ilse Kerber eine kleine Einführung in die Oper „AIDA“ von Giuseppe Verdi.

 k-20100727-1.jpg

Nach dem Abendessen und einem kleinen Spaziergang durch die belebte Fußgängerzone von Bregenz gingen wir Richtung See und Seebühne. Wir konnten noch einen herrlichen Sonnenuntergang genießen und das Spiel konnte beginnen.

 k-20100727-6.JPG

Die Kulisse bildete die in Teile zerlegte Freiheitsstatue von New York. Das Symbol der Freiheit schlechthin.

Vor, über und unter dieser Kulisse wurde gespielt, gesungen und getanzt.

Es war ein schöner und interessanter Abend auf und am Bodensee – ein gelungener Programmabschluss.

Einen Kommentar schreiben