„Der Weg ist das Ziel“

Fünf Pilgerinnen berichten über ihre Eindrücke und Erlebnisse auf dem Jakobsweg von Pamplona bis Burgos.

Schnell füllte sich der Saal im Gemeindehaus in Eltingen, den fleißige Hände bereits ein wenig frühlingshaft geschmückt und auch ein reichhaltiges Buffet aufgebaut hatten.

 k-20110119-18.JPG

Mit einem Glas Sekt und einem Lied haben wir unseren Geburtstagskindern Marga Doll und Elke Odrich-Liebthal gratuliert.

 k-20110119-17.JPG

Nach dem gemeinsamen Frühstück erzählten uns die fünf Frauen von ihrer gemeinsamen Wanderung auf dem Jakobsweg. Sie sind die Strecke von Pamplona bis Burgos gegangen.

„Der Weg ist das Ziel“

Auf sehr persönliche Art schilderten sie in Wort und Bild von Hitze, Regen, belegten Pilgerherbergen, einer wegen Wanzen geschlossenen Herberge – aber auch von Begegnungen und wunderbaren Pilgermenüs am Abend. Auch dass sie am Ende ihres Weges noch Freundinnen waren. Da bekam man schon Lust sich auch auf den Weg zu machen!

 k-20110119-32.JPG

So ging ein interessanter und unterhaltsamer Morgen schnell zu Ende.

Einen Kommentar schreiben