Halbtagesseminar „Generationenbeziehung“

Unser Seminar am 22.01.2011 im Bürgerhaus Maichingen „Die Generationenbeziehung – wie kann sie für alle Beteiligten befriedigend gestaltet werden?“ stieß auf reges Interesse und wir konnten uns über einen gut gefüllten Tagungsraum freuen. Als Referentin hatten wir Frau Rita Reichenbach-Lachenmann, Bildungsreferentin des LandFrauenverbandes zu uns eingeladen. Sie beleuchtete mit uns den Umgang zwischen Mitgliedern verschiedener Generationen (jüngere, mittlere und ältere) und den Anforderungen die an jeden Einzelnen gestellt werden.

generationen2_180.jpg

Wenn Menschen verschiedener Generationen zusammen kommen, treffen ganz unterschiedliche Sichtweisen, Empfindungen und Einstellungen aufeinander. Jeder Mensch hört anders, nimmt Gesagtes anders wahr und reagiert dementsprechend auch anders. Da treffen vielfältige Welten aufeinander!

generationen3_450.jpg

Nach einer kurzen Einleitung diskutierten wir in kleinen Gruppen über verschiedene „Alltagssituationen“ und analysierten anschließend diese. Nach der Kaffeepause, mit leckerem Kuchen, gab uns Frau Reichenbach-Lachenmann

generationen1_240.jpg

Nach einer kurzen Einleitung diskutierten wir in kleinen Gruppen über verschiedene „Alltagssituationen“ und analysierten anschließend diese. Nach der Kaffeepause, mit leckerem Kuchen, gab uns Frau Reichenbach-Lachenmann

p1070416.JPG

p1070415.JPG

Einen Kommentar schreiben