Stress – (k)eine Belastung für Seele und Körper

Viele interessierte Mitglieder sind gekommen, um den Vortrag von

Frau Gertrud Leippold, Apothekerin, zu hören.

Stress entsteht im Kopf, sagte Frau Leippold.

Was Stress bedeutet, wie er entsteht, die positiven und negativen Auswirkungen sowie die Symptome und Möglichkeiten zum Abbau waren das Thema an diesem Abend.

Stress in der Arbeit, Stress zu Hause und in der Freizeit gehören heute zum Alltag. Positiver Stress ist gesund, er fördert die Leistungsfähigkeit. Stress wird dann problematisch, wenn er kein Ende nimmt.

Was wir uns gerne merken: Lachen, und alles was Freude macht, baut Stress ab! Es waren umfangreiche und interessante Ausführungen.

Im Anschluss stand Frau Leippold noch für Fragen zur Verfügung.

 

       k-20120229-004.JPG       k-20120229-007.JPG

Einen Kommentar schreiben