Mötzingen hat gewählt Jahreshauptversammlung am 06.02.2013

Am 06.Februar fand die Jahreshauptversammlung der Mötzinger Landfrauen mit Wahlen statt. Zunächst begrüßte Heidi Morlok die zahlreichen Gäste im „Alten Rathaus“. Sie freute sich ganz besonders, dass die Kreisvorsitzende Waltraud Widmann und Bürgermeister Marcel Hagenlocher sich die Zeit zum Besuch unserer Hauptversammlung genommen haben.

                                             hauptversammlung-2013-1.JPG

Nach der Totenehrung, der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder, folgte der Bericht unserer Vorsitzenden Heidi Morlok. Sie berichtete, hinterlegt mit Bildern, über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr und war mit dem Besuch der Vorträge und sonstigen Aktivitäten sehr zufrieden. Dankeschön und anerkennende Worte fand sie für die gute Zusammenarbeit und das Entgegenkommen der Gemeinde. Nach dem Bericht der Kassiererin Hilde Rath, wurde ihr von den Kassenprüferinnen eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt.

Die Entlastung der Kasse sowie der gesamten Vorstandschaft wurde einstimmig erteilt. Bürgermeister Marcel Hagenlocher bedankte sich ebenfalls bei den Mötzinger LandFrauen für das gute Miteinander.

Den eigentlichen Grund des Abends, die Wahl der gesamten Vorstandschaft, leitete die Kreisvorsitzende Waltraud Widmann. Außer Lieselotte Müller, die ihren Posten als Beisitzerin nach 24-jähriger Tätigkeit altersbedingt aufgibt und an deren Stelle Heidi Landenberger kandidiert, stellte sich die ganze Vorstandschaft zur Wiederwahl und wurde mit großer Mehrheit gewählt.

verabshciedung-muller-lieselotte.JPG            vorstandschaft-neuwahl-2013.JPG

Im Namen der gesamten Vorstandschaft bedankte sich Heidi Morlok bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschte weiterhin so gute Zusammenarbeit wie seither.

Einen Kommentar schreiben