Einladung angenommen

Am 20.Mai  2014 waren wir  eingeladen, bei den Landfrauen in Leonberg! Am  frühen  Nachmittag   fuhren wir mit dem Bus,   gutgelaunt nach Leonberg. Nach einer kurzen Fahrt,  trafen wir dort ein und wurde auch schon erwartet. Frau Roswita Brand gab uns einen Überblick, über den weiteren Verlauf des Nachmittags. Zuerst ging es in den Pomeranzengarten.

k-dsc01370.JPG     k-dsc01389.JPG     k-dsc01396.JPG

k-dsc01392.JPG     k-dsc01390.JPG     k-dsc01388.JPG 

k-dsc01386.JPG     k-dsc01393.JPG     k-dsc01407.JPG

Dieser Garten wurde von Heinrich Schickart aus Herrenberg angelegt. Dort  findet man Heilpflanzen, Gewürze und Duftpflanzen. Leider waren die Frühjahrspflanzen schon verblüht und die Sommerbepflanzung noch nicht vollständig in den Beeten. Die Pomeranzen (Bitterorangen) waren aber schon in dem Terrassengarten ausgepflanzt. Dieser Terrassengarten ist einer der wenigen die heute noch zu finden sind. Oberhalb der Gartenterrasse  befindet sich das Leonberger Schloss, dieses war der Witwensitz von Sibylla von Württemberg.

k-dsc01410.JPG    k-dsc01408.JPG    k-dsc01422.JPG 

Heute ist dort das Finanzamt untergebracht. Die Infos  waren an diesem Nachmittag sehr vielseitig. Nun ging es weiter zu den Landfrauen. Dort wurden wir schon mit einem tollen Kuchenbuffet erwartet. Während des Kaffeetrinkens  pflegten wir neue und alte  Kontakte.

k-dsc01431.JPG    k-dsc01429.JPG     k-dsc01434.JPG

Nach der gemütlichen Kaffeepause gab es noch einigen Zaubertricks, die uns in Erstaunen versetzten.   Auch die Sketsche der zwei  Frauen, waren sehr unterhaltend. Wir sangen zusammen noch einige Lieder und dieser schöne Nachmittag war dann auch viel zu schnell zu Ende.

DANKE FÜR DIE EINLADUNG!

Einen Kommentar schreiben