Sterntreffen auf der Landesgartenschau

Wir Frauen fühlen uns doch angesprochen und interessieren uns für die Gartenschau. Also fuhren wir am 24. Mai 2014 mit der Bahn nach Schwäbisch Gmünd, um einen schönen erlebnisreichen Tag zu haben. Am Vormittag war es regnerisch und recht frisch. Doch zu unserer Freude kam nachmittags die Sonne raus und alles sah freundlicher aus. Unser 1. Besuch galt dem Treffen der LandFrauen. Im Shuttle-Bus fuhren wir hinauf zum Himmelsreich. Dort demonstrierten mit vielen Beiträgen die LandFrauen ihre Liebe zur Natur und Natürlichkeit. Anschliessend machten wir einen Rundgang im Himmelsgarten, um die Schönheiten der Pflanzen und den Himmelsstürmer (Aussichtsturm) zu besichtigen. Dann gings die Himmelsleiter (Mensch!Wald-Weg) hinunter. Auf diesem wunderschönen Weg durch den Wald gab es viele  Attraktionen zu bestaunen. Unten angekommen im Erdenreich ging die Entdeckungstur weiter. Man fühlte sich in einer anderen Welt. Wunderschön war auch die Blumenschau in der Halle. Doch irgendwann wurde es Zeit für einen Kaffee oder Eiskaffee oder, oder! Dabei gabs noch vieles zu sehen. Wir durften einen richtig schönen Tag geniessen bis uns die Bahn alle wieder wohlbehalten aber müde nach Hause brachte.

k-tagesausflug-an-den-bodensee-hermann-hesse-haus-023.jpg                

Einen Kommentar schreiben