Auf Sebastian Kneipp’s Spuren

38 LandFrauen aus dem Kreis‘ – gingen am 1. August auf die Reis‘.

Der Morgen war frisch und kühl – Bad Wörishofen war ihr Ziel.

Wer in den großen Gästeführer der Stadt blickt, findet das Kurhotel Förch mit Sternchen gespickt.

k-img_3888.JPG     k-img_3869.JPG

Darin tun sie Kneipp’sches Erbe verwalten;

sie wissen: Wasser hilft Jungen und Alten.

Die fünf Säulen der Kneipp’schen Lehr‘ – erlebten die Frauen jeden Tag mehr.

Es sind Balance, Kräuter, Ernährung, dazu Wasser und Bewegung.

  • Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.
  • Der Kräuter ätherische Öle, beleben Körper und Seele.
  • Das „Vital-Gericht“ – ein Gedicht – bei FRAU stimmt dann das Gewicht.
  • Der Knieguß ist der Freund der Füße, er sagt dem Herzen schöne Grüße.
  • Die Natur ist die beste Apotheke, gehe barfuß auf weichem Wege.

k-img_3853.JPG       k-img_3868.JPG

Die Therapie „kuren“ tat gut, es sagen alle ja

und: – Wir kuren wieder im nächsten Jahr!

Einen Kommentar schreiben