„Kalzium – lecker verpackt“

Am vergangenen Montag war Frau Hofmann vom milchwirtschaftlichen Verein aus Kirchheim/Teck bei uns zum Thema „Kalzium – lecker verpackt“ zu Gast. Während des interessanten Vortrags  gab es drei verschiedene leckere Kostproben, in denen der Tagesbedarf von 1.000 mg Kalzium nahezu enthalten war, zum Testen.

k-img_4459.JPG    k-img_4460.JPG

Dies war zu Beginn ein Himbeer–Lassi, zwischendurch ein toller Käsesalat mit Staudensellerie, Trauben und Nüssen und zum guten Schluss als Nachtisch ein Mini-Apfel-Tiramisu. Außerdem erhielt jede Teilnehmerin eine Broschüre über „Knochenstarke Ernährung – damit Osteporose keine Chance hat!“

k-img_4452.JPG  k-img_4451.JPG   k-kalzi.jpg

Nach der Aufklärung über die Aufgaben des milchwirtschaftlichen Vereins ging es im Vortrag  vor allem um eine knochenfreundliche und kalziumreiche Ernährung, zu der täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte wie Käse und Joghurt gehören. Zudem darum,  warum eine kalziumreiche Ernährung zur Vorbeugung von Osteoporose, nicht nur in jungen Jahren wichtig ist.

k-img_4466.JPG      k-img_4490.JPG    k-img_4491.JPG

Die Kalziumzufuhr sollte auf mehrere Mahlzeiten über den Tag verteilt werden. Interessant ist welches Lebensmittel zum Beispiel die gleiche Kalziummenge wie ein Liter Milch enthält. 10 kg Rindfleisch enthalten dann 600 mg Kalzium und 12,6 kg Kartoffeln dieselbe Menge. „Lustig“ ist ein Tipp für eine knochenfreundliche Ernährung (insbesondere für Frauen), dass „Untergewicht“ vermieden werden soll.

k-img_4493.JPG

Natürlich wurde zu diesem Thema lebhaft diskutiert und es tauchten sehr viele Fragen auf, die  Frau Hofmann zwischendurch und am Schluss gerne und ausführlich beantwortete.

Einen Kommentar schreiben