6. Deckenpfronner Pflanzen- und Samentauschbörse

Wie in den letzten Jahren hatten wir wieder einmal großes Glück, um bei schönem, allerdings etwas kühlem Herbstwetter am heutigen Samstagvormittag, die Pflanzen- und Samentauschbörse im Freien abzuhalten.

k-img_6525.JPG      k-img_6532.JPG    k-img_6526.JPG

Ab 10.00 Uhr trudelten die ersten Hobbygärtner bewaffnet mit Leiterwägele, Körben, Kartons und Tüten am Platz vor dem Steinhaus ein. Hier trafen sich um die 60 Tauschwillige mit ihren gut sortierten Pflanzenschätzen. Es wurde aber nicht nur getauscht, es wurde ein „Schwätzle“ gehalten und gefachsimpelt, um Pflegetipps und Erfahrungen weiterzugeben.

k-img_6533.JPG     k-img_6540.JPG      k-img_6535.JPG    

Gegen 12.00 Uhr hatten dann allerlei Pflanzen und Samen ihre Besitzer gewechselt und viele konnten noch am selben Nachmittag ein Plätzchen in einem schönen Garten und die eine oder andere Topfpflanze ein neues Heim finden. Vom benachbarten Nikolaus – Stift waren ebenfalls Interessierte gekommen und Iris, Buschnelken, Mohn und Zinnien wie auch Tagetes werden im nächsten Jahr dort in den Blumenkästen blühen.

k-img_6551.JPG    k-img_6568.JPG    k-img_6548.JPG

Das Schöne an dieser Tauschbörse ist, dass sich keiner verpflichtet fühlen muss, eine Gegenleistung zu bringen, wenn er etwas mitnimmt. Es gibt viele reichlich gefüllte Gärten und die echten Pflanzenliebhaber sind sehr gerne bereit, an andere von ihren Schätzen abzugeben.  Auf jeden Fall soll die bereits siebte Deckenpfronner Pflanzen- und Samentauschbörse  im nächsten Herbst wieder stattfinden.

Einen Kommentar schreiben