Staatstheater Stuttgart, Blick hinter die Kulissen mit anschließender Ballettaufführung „Romeo und Julia“

Die Chance, eine Vorstellung des John-Cranko-Balletts „Romeo und Julia“ zu besuchen, ließen sich viele Leonberger LandFrauen am 2. Mai 2017 nicht entgehen.

Zuvor erhielten wir bei einer Führung durch die Spielstätten, Werkstätten, die Garderobe und den Fundus interessante Einblicke, wie ein Theaterbetrieb organisiert ist und was alles zu den Vorbereitungen hinter den Kulissen gehört.

Nach einer Pause hob sich pünktlich der Vorhang zu John Crankos umjubelter Version der Liebesgeschichte von Romeo und Julia. Es war ein besonderes Balletterlebnis. Weil an diesem Abend ein Filmteam die Vorstellung aufzeichnete, konnten wir uns zusätzlich über den Gastauftritt von drei Stars und Zeitzeugen der Cranko-Ära freuen. Dies waren Marcia Haydée als Amme, Egon Madsen als Pater Lorenzo und Reid Anderson als Graf Capulet.

Einen Kommentar schreiben