Strahlentherapie

Darstellung der Möglichkeiten einer modernen Strahlenbehandlung bei gut- und bösartigen Erkrankungen. Spezialmethoden wie Radiochirurgie und Stereotaxie. Z.B. Strahlenbehandlung bei Brustkrebs und Arthrosen. Herr Dr. Alexander Volk vom Strahlentherapiecentrum aus Böblingen berichtete uns zu diesem Thema.

Die Praxis für Strahlentherapie bietet ein Höchstmaß an technischer Ausstattung und Fachkompetenz in Kompination mit der, für den Patienten angenehmen Möglichkeit, einer ampulanten Therapie. Strahlentherapie ist die medizinische Anwendung von ionisierender Strahlung auf den Menschen, um Krankheiten zu heilen oder deren Fortschreiten zu verzögern. Die Strahlung kann aus Geräten oder aus radioaktiven Präparaten stammen.

Das Strahlenfeld wird mithilfe von Blenden und Filtern möglichst zielgenau an die Tumorform und -größe angepasst um das umliegende Gewebe zu schonen. So ist es möglich die Tumoren die in der Nähe von lebenswichtigen Organen liegen nicht zu schädigen. Die technische Entwicklung der Strahlentherapie führte in den letzten Jahren zu einer besseren Heilung und einer Verminderung von bleibenden Schäden.

Wir bedankten uns bei Herr Dr. Volk über diesen überaus interessanten Vortrag, die anschließende Fragerunde zeigte mit welchem Interesse die Zuhörer dabei waren.

Einen Kommentar schreiben