Tagesfahrt Meßkirch und Sigmaringen

Auf einer Zeitreise durch die Baustelle einer Karolingischen Klosterstadt – Campus Galli – tauchen wir ein in eine Welt, in der versucht wird wie im
9. Jahrhundert zu bauen, zu arbeiten und zu leben. Egal ob Handwerk, Ernährung oder Kleidung, alles wird ohne Maschinen bewerkstelligt.
Anfänge sind jetzt nach 5 Jahren gemacht.
Aber es wird noch Jahrzehnte dauern und vieler Menschen bedürfen, die sich auf ein solches Unterfangen einlassen.
Anschließender Besuch im Hohenzollern Schloss in Sigmaringen.   Welch ein Kontrast!
Ein Adelssitz von beeindruckender Größe. Fürstliche Pracht beim Rundgang durch Badezimmer, Schlaf- und Wohnräume, Ahnengalerie und Gobelins!
Bei Kaffee und Kuchen im Schlosscafe wurden unsere Eindrücke ausgetauscht.

Einen Kommentar schreiben