Deckenpfronner Ferienspaß mit „Rund um den Backofen“

Zum 22. Mal kamen insgesamt 32 Kinder (jeweils 1 Gruppe vormittags und eine Gruppe nachmittags) in den Genuss bei den LandFrauen beim Sommerferienprogramm das Backen zu „erlernen“. Für viele Kinder ist dies ein besonderes Highlight, denn wieder gab es eine lange Warteliste.

Das Brot wurde fantasievoll mit lustigen Gebilden verziert. Der Zwiebelsteckling mit einem Holzstecker mit Namen versehen und auf das Kuchenblech für die Schneckennudeln kam ein Namensschild. So konnte jedes Kind am Schluss seine eigenen Kunstwerke erkennen und sie stolz mit nach Hause nehmen.

In den Pausen wurde der leckere Zwiebelsteckling gekostet und es gab gekühlte Getränke.

Valerie Märkle hatte sich wieder bereit erklärt, mit den Kindern lustige Spiele zu machen. Es wurde Federball gespielt, Seil gehüpft und zum Schluss war die Berghütte wunderschön mit Straßenmalkreide dekoriert.

Für alle war es  wieder ein sehr schönes und interessantes Erlebnis.

Recht herzlich möchten wir uns hiermit bei allen Helferinnen für diesen Einsatz bedanken!

 

 

Einen Kommentar schreiben