Ausflug nach Straßburg mit dem Besuch vom Europaparlament

Gut gelaunt trafen wir uns zum Ausflug nach Straßburg.

Während der Fahrt wurden wir von Herrn Nil Bunjes vom Europa-Zentrum BW begrüßt.
Er begleitete uns den ganzen Tag und stand für unsere Fragen und Anmerkungen gerne zur Verfügung. Anhand eines Quiz erfuhren wir viel über Europa und das Parlament.

In Straßburg angekommen schlenderten wir mit 2 Stadtführerinnen durch die Gassen und an der Ill entlang. Das Gerberviertel Petite France sollte man unbedingt besuchen, sowie das Straßburger Münster mit seiner charakteristischen asymmetrischen Form als Wahrzeichen des Elsasses.

Nach der Stadtbesichtigung machten wir uns auf den Weg zum Europaparlament. Dort wurden wir vom Referenten des Abgeordneten und Vizepräsident Herrn Rainer Wieland begrüßt.
Er führte uns in den Plenarsaal, in welchem die Abgeordneten zu diesem Zeitpunkt eine
Abstimmung zur Reduzierung von Plastikmüll tätigten.
Danach stand uns Herr Wieland für unsere Fragen zur Verfügung.
Ein Film über Europa und das Parlament rundete den Besuch ab.

Unser Fazit, Straßburg und das Europaparlament ist eine Reise wert.

 

Einen Kommentar schreiben