Margrets Schwester – auf der Suche nach einem glücklichen Leben

Auf großes Interesse stieß am Mittwochabend die Vortragslesung von Gunter Haug im Gemeindehaus in Eltingen.
Bekannt wurde Haug durch den Südwestfunk als Mitarbeiter in verschiedenen Positionen bei Hörfunk und Fernsehen.  Als Journalist schrieb er unter anderem auch für die Stuttgarter Zeitung.
Die Bücher von ihm sind lebendige Geschichte und in eine solche tauchten wir ein.

Margrets Schwester auf der Suche nach einem glücklichen Leben erzählt die Geschichte einer armen Bauernmagd welche Geborgenheit und Glück sucht.
Als ungeliebt Stieftochter muss sie ihr Elternhaus verlassen und war nun völlig auf sich allein gestellt. Ihr jahrelange Suche nach Glück führte sie schließlich bis nach Amerika, in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wo sie ein neues Leben beginnen wollte. Für die junge Frau begann eine Odyssee bei der sie immer wieder zurückgeworfen wurde durch Schicksalsschläge und Tragödien. Sie gab die Hoffnung auf ein glückliches Leben nie auf.
Dieses Buch ist die wahre Beschreibung eines Schicksals Mitte des 19.Jahrhunderts.

 

Einen Kommentar schreiben