Archiv der Kategorie ‘Alle Ortsvereine‘

„Um ein Haar hätte ich meine Hochzeit verpasst“

Dienstag, den 12. November 2019

Als Maria im Jahr 1926 geboren wurde, war es noch nicht selbstverständlich, dass Frauen, zumal aus ländlichen Regionen, einen Beruf lernen. Doch sie war mutig und wurde in den 1950er Jahren  in einer Hebammenschule in Stuttgart ausgebildet. Maria Bitzer war die Mutter der von uns eingeladenen Autorin Elisabeth Eberle. Am gestrigen Montagabend lauschten nahezu 50 Frauen, […]

Heinz Erhardt in Bild und Wort

Dienstag, den 12. November 2019

Bei unserem letzten Treffen am 6.11.2019 im Eltinger Gemeindehaus begrüßte uns Ilse Kerber mit einem Gedicht. O wär` ich / der Kästner Erich! Auch wäre ich gern / Christian Morgenstern! Und hätte ich nur ein Satz / vom Ringelnatz! / Doch nichts davon! Zu aller Not / hab ich auch nichts von Busch und Roth! […]

Bildungsfahrt nach Straßburg

Sonntag, den 3. November 2019

Am 22. 10. 2019 ging unsere Fahrt mit der Firma Traxel nach Straßburg ins Europaparlament. In Straßburg ist der offizielle Sitz des Europäischen Parlaments. Die Stadt liegt an der Grenze zu Deutschland und verbindet in ihrer Kultur und Architektur deutsche und französische Einflüße. Wir nahmen an einer Sitzung im Parlament teil, in der Herr Jean-Claude […]

Betrug – Abzocke, wie können wir uns schützen?

Freitag, den 1. November 2019

Kriminalhauptkommissar Gerhard Hollenweger hielt bei uns am 16. Oktober einen interessanten Vortrag im Alten Rathaus mit dem Thema: „Wie schützen wir uns gegen Betrüger, Abzocker usw.?“ Zunächst hat Heidi Morlok die Gäste, sowie Frau Anita Schulz, Vorständin der Raiffeisenbank Mötzingen, die den Vortrag organisiert hat, sowie den Referenten Kriminalhauptkommissar Gerhard Hollenweger recht herzlich begrüßt. Frau […]

Frauenfrühstück, Auftakt zum Winterprogramm in Maichingen

Freitag, den 1. November 2019

Unser Winterprogramm hat am Samstag, den 26.10.2019, wie jedes Jahr mit dem Frauenfühstück im Stephanus Gemeindehaus gestartet. Rund 50 Frauen nahmen das Angebot für das Bildungsseminar wahr. Nach einem ausgiebigen Frühstück und einer kurzen Andacht von Pfarrer Adrian Rölle folgte der Vortrag von Bildungsreferentin Frau Schweigel zum Thema: „100 Jahre Frauenwahlrecht –  auf dem Weg […]

Forever joung ?

Mittwoch, den 23. Oktober 2019

Ist das erstrebenswert, und wenn ja, wie geht das ? Das war unser Thema am 17.10.2019 mit Referentin Susanne Vollmer, Heilpraktikerin. Manch älterer Mensch fühlt sich topfit und jünger als sein „biologisches Alter“ vermuten lässt. Was ist das Geheimnis für ein längeres Leben? Sind es einfach gute Gene, oder gibt es einen Plan für glückliche […]

Pflanzen- und Samentauschbörse

Samstag, den 19. Oktober 2019

Das kühle herbstliche Wetter mit Nieselregen hinderte viele Pflanzenliebhaber nicht daran, die 9. Deckenpfronner Pflanzen- und Samentauschbörse zu besuchen.         Nahezu 40 Pflanzenliebhaber waren am Samstagvormittag  zwischen 10 und 12 Uhr gekommen, um die angebotenen Pflanzen, Stauden und Samen zu begutachten bzw. zu tauschen. Im vielfältigen Angebot gab es u. a. Alpenaster, […]

Erntedankcafe

Montag, den 14. Oktober 2019

Am Sonntag den 6. 10. 2019 haben wir zum Erntedankcafe eingeladen. Wir haben zahlreiche Gäste begrüßt. Unser Saal war voll besetzt bis fast zum letzten Platz. Hierfür sei allen Gästen Dank gesagt. Auch bedanken wir uns bei unseren Kuchenbäckerinnen, allen Helferinnen, die dafür gesorgt haben das alles wieder sehr schön dekoriert war. Und insbesondere unseren […]

Fahrt zum Nähmaschinenmuseum der Gebr. Mey in Lautlingen

Freitag, den 11. Oktober 2019

Unsere erste Fahrt zum Bildungsprogramm 2019/2020 führte uns am Donnerstagnachmittag auf die Schwäbische Alb zu den Gebrüdern Mey in Lautlingen. Dort angekommen wurden wir von Martin Mey, dem Sohn des Museumsgründers Albrecht Mey und Frau Stöckert herzlich begrüßt und in 2 Gruppen für die hochinteressante Nähmaschinenmuseumsführung aufgeteilt.   Die erste Gruppe kam gleich in den […]

Hinter den Kulissen des Cannstatter Volksfestes

Freitag, den 11. Oktober 2019

Unsere Entdeckungstour führte durch die Geschichte des Festes. Das Volksfest wurde 1818 von König Wilhelm und seiner Frau Katharina nach der großen Hungersnot als Landwirtschaftliches Fest gegründet. Der Ausbruch eines Vulkans in Indonesien hatte 1815 eine gravierende Klimaveränderung zur Folge. Das Wahrzeichen ist bis zum heutigen Tag die Fruchtsäule. Zunächst fand das Volksfest, wie es […]