Mötzingen

Alle Beiträge des Ortsvereins


Am vergangenen Mittwoch 08.05.2024 haben wir mit Sabine Schütz,  einer zertifizierten Gedächtnistrainerin und Mitglied im Bundesverband Gedächtnistraining e.V., einen Waldspaziergang mit entsprechendem Gehirntraining gemacht. Der Spaziergang war ein Gehen, kombiniert mit kurzen Stopps, zur Lösung von Denkaufgaben und Training zur Koordination, um unsere geistige Aktivität zu stärken. Bei guter Laune und frischer Luft hatten wir viel Spaß an dem effektiven Training mit Frau Schütz. Der Denkspaziergang hat den Mötzinger LandFrauen insgesamt viel Freude gemacht. Er…

Weiterlesen


Unsere Vorsitzende Heidi Morlok hat am 17.4.2024 mit einem Gedicht Herrn Bernd Mantwill, Dipl.-Geograph und die Gäste im Bürgersaal ganz herzlich begrüßt. Herr Mantwill hatte für uns eine virtuelle Wanderung über die Schwäbische Alb zusammengestellt. Wo liegt die Schwäbische Alb? Die Schwäbische Alb liegt in Baden-Württemberg, und ein kleiner Teil reicht bis in die Schweiz: Auf der Schwäbischen Alb gibt es viele schöne Städte, Schlösser, Burgen und Höhlen. Der höchste Berg der Schwäbischen Alb ist…

Weiterlesen


Am 20. März 2024 fand die Mitgliederversammlung der Mötzinger LandFrauen im  Bürgersaal, ohne Neuwahlen, statt. Gewählt wird erst im nächsten Jahr. Zunächst zur Statistik im Rückblick. Unser Verein hat 61 Mitglieder, der Altersdurchschnitt liegt bei 77,4 Jahren. Der Verein will sich in Zukunft verstärkt um neue Mitglieder bemühen und Anreize dafür schaffen. Im vergangenen Jahr hatten wir 14 interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen mit insgesamt 378 Teilnehmern. Angeboten wurden Vorträge über Kultur, Garten, Kreatives usw. sowie…

Weiterlesen


Frühling ist, wenn die Natur erwacht, Tulpen, Osterglocken, Krokusse und Hyazinthen aus der Erde sprießen, die Vögel dazu munter Liedchen zwitschern, die ersten Sonnenstrahlen unser Gesicht erwärmen und wir uns gerne draußen aufhalten, also jetzt. Mit ihm kommt auch die Frühjahrsmüdigkeit. Frau Elke Melchger aus Wildberg hat am 6.03.2024 bei den LandFrauen in Mötzingen  über das Thema Frühjahrsmüdigkeit das viele Menschen mehr oder weniger betrifft referiert. Mit den fünf Säulen der ganzheitlichen Lehre des Pfarrer…

Weiterlesen


Bildungsreferentin vom LF Verband Frau Püschel hat bei den LandFrauen in Mötzingen am 21.2.2024 einen Vortrag über „Guter Umgang mit der Zeit“ gehalten. Zu Beginn zeigte uns Frau Püschel ein beeindruckendes Foto einer Person, die sechs Arme hatte, die alle gleichzeitig tätig waren. Aber wir alle haben nur einen 24 Std. Tag den es gilt mit zwei Armen lebenswert zu strukturieren um gesund und zufrieden zu bleiben. Am Ende des Mittelalters wurde die Uhr erfunden….

Weiterlesen


Manuel Henzler, der in Nagold mit seiner Frau zwei Apotheken führt, hat am 7. Februar einen Vortrag bei den LandFrauen in Mötzingen gehalten. Zunächst erklärte er anhand eines aufgerollten Teppichstückes verständlich den Aufbau des Darmes und das Zusammenspiel zwischen Gehirn und Darm. Die im Darm ansässigen Bakterien können direkt mit dem zentralen Nervensystem und somit mit dem Gehirn kommunizieren. Über den Magen- und Darmtrakt zieht sich ein Geflecht mit über 100 Millionen Nervenzellen die Abläufe…

Weiterlesen


Eigentlich hatten sich die Mötzinger LandFrauen für ihre Winterwanderung auf einen Wintertraum gefreut, stattdessen regnete und windete es so richtig ungemütlich. Trotz dieser Widrigkeiten sind die Frauen mit Herrn Milke und Herrn Finis, die sich in Mötzingen um die Wahl zum Bürgermeister beworben haben, in zwei Gruppen losgelaufen – getreu dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter“, nur schlechte Kleidung. Ziemlich durchnässt kehrten sie zum Bürgersaal zurück um gemeinsam mit den Nichtwanderern gemütlich Kaffee zu…

Weiterlesen


Am 17 Januar 2024 hat im Bürgersaal die Eröffnung der Programmreihe der Mötzinger LandFrauen für das Jahr 2024 stattgefunden. An besonders schön gedeckten Tischen konnten die Mötzinger LandFrauen ein leckeres Frühstück genießen. Anschließend erklärte Heidi Morlok die verschiedenen interessanten Vortrags- und Bildungsangebote für das laufende Jahr. Die Themen reichen von Wandern, Gedächtnistraining, über Natur, Gesundheit, Kreativschmuck, bis zur Alltagsmotivation. Ein ausgewogenes Programm, für jeden ist etwas dabei. Die Termine für die jeweiligen Veranstaltungen werden im…

Weiterlesen


12. November 2023 - Beiträge - Mötzingen - Autor*in

Schwäbische Neckereien

Dr Knöpfleswäscher Wolfgang Wulz war in Mötzingen Am 08.11.2023 begrüßte unsere Vorsitzende, im Bürgersaal in Mötzingen, den aus Heidenheim (Neckname Knöpfleswäscher) stammenden Referenten Wolfgang Wulz, sowie die Gäste. Wir waren gespannt es hat ja jede Kommune im Kreis Böblingen einen eigenen Spitznamen, natürlich auf Schwäbisch. Die Anekdoten dahinter sind teilweise kurios und lustig. Die Namensgebung der Orte hat sich aus besonderen Begebenheiten oder Gewohnheiten der Bewohner ergeben. Hinter dem Mötzinger Necknamen „Muggaschnapper“ verbirgt sich eine…

Weiterlesen


Mobiles bezahlen mit dem Handy Die moderne Art zu zahlen heißt: Mobiles Bezahlen. Damit wird unser Smartphone überall dort zum Portemonnaie, wo wir kontaktlos bezahlen können – egal ob in Geschäften oder unterwegs. Wir halten unser  Smartphone einfach vor das Kassenterminal und bezahlen sekundenschnell. Herr Paetow, Mitarbeiter der Volksbank Raiffeisenbank AmmerGäu eG, hat versucht mit seinem Vortrag am 11. Oktober uns die verschiedenen mobilen Zahlungsmöglichkeiten und deren Vorteile näher zu bringen. Er hat uns die…

Weiterlesen


3. Oktober 2023 - Beiträge - Mötzingen - Autor*in

LandFrauen Frühstück

Die Sommerferien sind vorbei – wir beginnen wieder! Mit einem gut vorbereiteten und leckeren Frühstück, das wir in Ruhe genießen konnten, wurde am 27.9.2023 die Veranstaltungsreihe der LandFrauen für den Herbst im Bürgersaal in Mötzingen eröffnet. Heidi Morlok kündigte dabei den ersten Vortrag an. Ein Mitarbeiter, der Raiffeisenbank Mötzingen, wird am 11.Oktober um 14.00 Uhr im Bürgersaal ein Referat über „Mobiles Zahlen mit dem Handy“ halten. Dies ist ein Informationsnachmittag zur Vorstellung neuer Zahlmöglichkeiten. Wir…

Weiterlesen


Manuel Henzler, Apotheker in Nagold, hat bei den LandFrauen in Mötzingen einen Vortrag über das Thema „Die Haut als Spiegelbild der Seele“ gehalten. Man glaubt es nicht wie empfindlich die Haut ist und welche Krankheiten sie nach außen wiederspiegelt. Zum Bsp. Neurodermitis eine weit verbreitete Krankheit, hauptsächlich bei Kindern, oder Allergien, wie Heuschnupfen Asthma usw. deren Ursache Stress, oder auch genbedingt sein kann. Die Psyche und das Immunsystem spielen dabei eine große Rolle. Eine weitere…

Weiterlesen


Eberhard Walz hat uns Mötzinger LandFrauen die lange Tradition und die Geschichte der Baisinger Biermanufaktur erklärt. Sie geht auf das Jahr 1775 zurück und ist seither ein Unternehmen im Besitz der Familie Teufel. Zur Herstellung der 14 Baisinger Biersorten sind 20 Mitarbeiter in der Manufaktur beschäftigt. Als eine der wenigen Brauereien nutzt die Baisinger Bier Manufaktur, bei den Hefe-Weizen-Bieren „Hell“ und „Dunkel“, das aufwendige und besondere Verfahren der Flaschengärung. Zur Herstellung der Biere kommen die…

Weiterlesen


Am 19.04.2023 hat der 85 jährige Peter Nagel, seit seiner Jugend ein Verehrer Sebastian Blaus, über das Leben und Schaffen des 1901 in Rottenburg geborenen Mundartdichters Josef Eberle (Sebastian Blau) mit viel Herzblut berichtet. Von der Art wie er die bekannten, aber auch weniger bekannten Gedichte vortrug und in die Biographie einfließen ließ, waren die Anwesenden total begeistert. Die Texte, die in kräftiger Mundartfärbung gehalten sind, sind schwer zu lesen. Um so schöner war es,…

Weiterlesen


11. April 2023 - Beiträge - Mötzingen - Autor*in

Osterkränze

Ein Frühlingskranz für die Tür oder ein Osternest für den Ostertisch gehören einfach zum Osterfest. Deshalb hat der Mötzinger LandFrauenverein am 29.03.2023 zum Kränze flechten eingeladen. Unter Anleitung von Christine Heinz (Gärtnermeisterin), haben die Anwesenden schöne Kränze aus Buchs, Moos, Heu, Efeu und Reben gebunden und mit verschiedenen Materialien, je nach Belieben, ausgeschmückt. Die Frauen hatten viel Spaß und freuten sich am Ende über ihre Kunstwerke.

Weiterlesen


Am 21. März machten die Mötzinger LandFrauen einen Gegenbesuch in Kuppingen. Der dortige Ortsvorsteher Markus Speer hat uns begrüßt und bei einer Bus -Rundfahrt seine Gemeinde, die im Heckengäu liegt, vorgestellt. Wir haben alles, was eine lebendige und lebenswerte Gemeinde ausmacht, eine neue Umgehungsstraße, Schulen, Kindergärten, ein Sportgelände, ein Seniorenheim, ein reges Vereinsleben das gut funktioniert und sind auch kirchlich gut vernetzt so Herrn Speer. Karl Kühnle, ein berühmter Maler des Gäus wurde in Kuppingen…

Weiterlesen


Eine Zeitreise durchs Leben Nach einem guten Frühstück hat Gerdi Stoll am 15. März 2023 über das Thema „Eine Zeitreise durchs Leben“ im Bürgersaal in Mötzingen ein Referat gehalten. Jedes Leben verläuft anders und so waren wir auf ihre Interpretation der einzelnen Lebensabschnitte gespannt. Die Kindheit  Wurzelbildung und Grundlegung für das spätere Leben. Die Kindheit ist die Zeit, in der die Seele unserer Kinder durch unsere Zuwendung, Liebe und Vertrauen gestärkt werden kann. Pubertät Die…

Weiterlesen


Die Vorsitzende der Mötzinger LandFrauen, Heidi Morlok begrüßte am 01.03.2023 zur Jahreshauptversammlung die Anwesenden mit einem Gedicht über die Landfrauen und was sie alles leisten. Sie freute sich, dass auch Bürgermeister Marcel Hagenlocher und sein Stellvertreter Rainer Stefanek sich die Zeit genommen haben um an unserer Mitgliederversammlung teilzunehmen. Sie berichtete zunächst über die Veranstaltungen 2022, die wegen der Pandemie im Verhältnis zu anderen Jahren reduziert stattgefunden haben. Aber jetzt dürfen wir wieder und die Vorstandschaft…

Weiterlesen


Unsere Natur im Wandel der Jahreszeiten Herr Weinmann aus Althengstett hat die Mötzinger LandFrauen am 08. Februar im Bürgersaal zu einem Spaziergang durch die Jahreszeiten mitgenommen. Von Frühling bis Winter hatte er mit einmalig schönen Bildern von Blumen, Vögeln, Schmetterlingen und Libellen gezeigt wie sich im Laufe eines Jahres die heimische Natur wandelt, ja sogar verwandelt. An seinen ca. 400 Bildern zeigte er uns wie vielfältig, schön und nützlich Pflanzen und Insekten sind. Damit wir…

Weiterlesen


Frühstück mit Programmvorstellung am.11.01 2023 Die Mötzinger LandFrauen trafen sich am 11.01.2023 zum gemeinsamen Frühstück und anschließender Programmvorstellung für das Jahr 2023 im Bürgersaal des Betreuungszentrums in Mötzingen. Nach der Begrüßung, einem Danke-Lied und die guten Wünschen für das neue Jahr, hat unsere Vorsitzende das Buffet eröffnet. Heidi Morlok freute sich über das große Interesse und die vielen Besucher. Das Vorstandsteam hatte ein Frühstücksbuffet vom Feinsten, schön und üppig für diesen Vormittag vorbereitet. Es fehlte…

Weiterlesen


11. Dezember 2022 - Beiträge - Mötzingen - Autor*in

Engel

Engel, gibt es die? – brauchen wir die?….hat jeder einen Engel ?“ Guten Tag ihr lieben Engel, so begrüßte uns Anne-Rose Schwarz, die Referentin des Nachmittages am 30.11.2022 im Bürgersaal des Betreuungszentrums in Mötzingen. Engel wer sind sie? Man kann sie nicht sehen und trotzdem sind sie oft da wo man sie braucht. Sie sind also mehr als menschliche Vorstellung. Sie sind die Boten Gottes. „Du bist mein Engel“, sagen manche. Können Menschen einander Engel…

Weiterlesen


18. November 2022 - Beiträge - Mötzingen - Autor*in

Weihnachtsmarkt

Nach zweijähriger Pause, endlich wieder Weihnachtsmarkt Die Mötzingnger LandFrauen laden zum Weihnachtsmarkt, am 25.11.2022, auf dem Schlossplatz ganz herzlich ein. Eröffnung des Marktes 15.00 Uhr. Am Verkaufsstand der LandFrauen gibt es: Mötzinger Maultaschen, Quarkstollen, Walnussstollen und Apfelbrot. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Weiterlesen


Zum ersten Mal wurde diese im Bürgersaal des neuen Betreuungszentrums in hellen und schönen Räumen abgehalten. Mit einem Herbstgedicht begrüßte die Vorsitzende Heidi Morlok die anwesenden Vereinsmitglieder, danach gedachte man der Verstorbenen. Nach einem reichhaltigen, von der Vorstandschaft zubereitetem Frühstück, begann der offizielle Teil. Aktivitäten und Vorträge konnten wegen Corona nur eingeschränkt durchgeführt werden, berichtete die Vorsitzende und trotzdem hat doch die die eine oder andere interessante Veranstaltung stattgefunden, wie z. Bsp. virtuell eine Reise…

Weiterlesen


Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Heidi Morlok wurde gemeinsam der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht. Anschließend berichtete Heidi Morlok über die Aktivitäten anhand einer Präsentation. Es waren 15 Veranstaltungen mit insgesamt 420 Teilnehmern. Das ist doch eine tolle Leistung meinte unsere Vorsitzende. Mit der Winterwanderung im Januar hat das Jahr begonnen und mit der Adventsfeier wurde es abgeschlossen. Die Vorstandschaft hatte wiederum ein interessantes, vielseitiges Programm zusammengestellt und angeboten. Heidi Morlok bedankte sich…

Weiterlesen


Annette Reif aus Aldingen berichtete am 19.02.2020 bei den LandFrauen in Mötzingen weshalb sie seit 2016 keine Kleider mehr gekauft hat. Frau Reif wuchs in einem Elternaus auf wo schwäbisch gespart, die Kleidungsstücke getragen und soweit möglich an die jüngeren Geschwister weitergereicht wurden. Als junge Erwachsene habe ich mein Konsumverhalten und das Modebewusstsein total verändert. Ich war süchtig nach neuen Kleidern und Trends. Damals gaben mir Kleider und Mode Selbstbewusstsein. Genau nach dieser Methode arbeitet…

Weiterlesen