Monatsarchiv für Mai 2011

6. AGENDA-Fest auf dem Leonberger Marktplatz

Freitag, den 20. Mai 2011

Beim 6. AGENDA-Fest auf dem Leonberger Marktplatz, das in diesem Jahr unter dem Motto „Generationen feiern – Generationen leben zusammen“   veranstaltet wurde, waren die Leonberger LandFrauen wieder mit der bekannten Gemüsepfanne vertreten.   Bereits am Freitag schnippelten 14 fleißige Hände in der Küche der FBS das nötige Gemüse. Am Samstag dann strahlender Sonnenschein. Wie […]

Muttertagsfeier der Mötzinger LandFrauen im Sportheim Mötzingen am 04.05.2011

Dienstag, den 17. Mai 2011

Es ist eine schöne Tradition das Jahresprogramm mit einer „Muttertagsfeier“ abzuschließen. Die Mötzinger Landfrauen trafen sich aus diesem Anlass, wie bereits seit vielen Jahren zu einem gemütlichen Abend, um gemeinsam ganz entspannt an schön dekorierten Tischen, einmal verwöhnt zu werden.   Heidi Morlok,  Vorsitzende der Mötzinger LandFrauen begrüßte die Frauen im Sportheim mit Gedichten und tiefsinnigen […]

Besuch des Regionalchors der Bäuerinnen aus der Partnerstadt Scheibbs

Montag, den 16. Mai 2011

Vom 26.04.11 – 29.04.11 besuchte uns der Regionalchor Scheibbs und ihr Bürgermeister a.D. Leopold Gansch mit Gattin. Am Dienstagabend, 26.04.11 wurden auf Einladung der Rutesheimer LandFrauen und dem städtischen Partnerschaftskomitee im großen Sitzungssaal des Rutesheimer Rathauses 39 Gäste aus der Partnerstadt Scheibbs, von Bürgermeister Dieter Hofmann offiziell empfangen und herzlich bergrüßt. Der Regionalchor der „Gemeinschaft […]

Tulpenblüte Gönningen

Freitag, den 13. Mai 2011

   Am 4. Mai 2011 fuhren die Deckenpfronner LandFrauen zur Entdeckungsreise nach Gönningen zur Tulpenblüte. Im Rathaus besuchten sie das Samenhandelsmuseum der Stadt Gönningen. Dort konnten viele Gegenstände aus der einzigartigen Händlertradition besichtigt werden. Ein Führer berichtete ihnen aus dem Leben der Samenhändler.                                        Eine Besonderheit war der Friedhof. Die Gönninger Bürger bepflanzen die […]

Marion Gräfin Dönhoff „Ein widerständiges Leben“

Donnerstag, den 12. Mai 2011

Zu diesem Thema hörten wir einen Vortrag von Gertraud Kloha-Zaiser Geboren wurde Marion Gräfin Dönhoff im Jahre 1909 in Ostpreußen auf dem Schloss Friedrichstein. Dieses ist schon seit Jahrhunderten im Besitz der Grafen Dönhoff. Erzogen wurde sie von Gouvernanten und als Vorbild hatte sie die größeren Geschwister, nur Nestwärme gab es kaum. Auf einem Jungengymnasium […]

Kloster und Schloss Bebenhausen

Mittwoch, den 4. Mai 2011

Vor den Toren Tübingens und mitten im Schönbuch, liegt das einstige Zisterzienserkloster und Schloss Bebenhausen. Das war an einem nachmittg im April unser Ziel.  Zu den reichsten Klöstern des Landes Württemberg gehörte es im 13. bis 15. Jahrhundert. Später wurde es als Klosterschule und  Jagdschloss für die württembergischen Könige genutzt. Von 1947-1952 diente es als […]

Tagesausflug Schweinemuseum im „Stuttgarter Schlachthof“ und dem Stuttgarter Flughafen

Montag, den 2. Mai 2011

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir mit dem Bus zu unserem Frühjahrsausflug Richtung Stuttgart. Unser erstes Ziel war das weltgrößte Schweinemuseum im „Stuttgarter Schlachthof“. Dort waren wir zu einer Führung in zwei Gruppen angemeldet. Unglaublich, was wir da zu sehen bekamen. 45000 Exemplare Schweine konnte man bestaunen. Auf drei Stockwerke verteilt sind diese in verschiedene Themenbereiche  […]