Mitten im Leben

Zu einem interessanten Vortrag haben wir Rutesheimer LandFrauen am Donnerstag, den 16.01.2020 eingeladen. Frau Rita Reichenbach-Lachenmann, Bildungsreferentin des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e. V referierte zum Thema: „Mitten im Leben“- Vom notwendigen und überflüssigem. Mit diesem Thema fesselte Sie die Zuhörerinnen, und regte zum Nachdenken an. Was ist die Lebensmitte? Was sagt die gefühlte Wahrnehmung? Verdeutlich wurden auch die Wortbedeutungen von notwendig – Not wenden und überflüssig – überfließen. Dass die Jahre nach der Lebensmitte immer weniger werden, bietet uns ein Zuwachs an Freiheit und Unabhängigkeit. Dazu gehört offen sein für neue Herausforderungen, soziale Kontakte, ein guter Freundeskreis, Aktivitäten, Aufgaben die Freude machen. Nicht erst in der Lebensmitte sondern schon lange vorher ist es wichtig, sich immer wieder bewusst zu machen, was für das eigene Leben notwendig und was überflüssig ist.

Für den aufschlußreichen und sehr verständlichen Vortrag bedankten wir uns bei Frau Reichenbach-Lachenmann mit einem kleinen Präsent.

Einen Kommentar schreiben