Archiv der Kategorie ‘Leonberg‘

Bleibe gesund – lebe lang – stirb schnell

Sonntag, den 19. November 2017

Frau Ulla Reyle hat dieses uns alle bewegende Thema sehr kurzweilig und humorvoll referiert. So sollten wir nicht von Überalterung, sondern einer Unterjüngung in unserer Gesellschaft sprechen. Bleibe gesund, heißt unter anderem seinen älter werdenden Körper zu akzeptieren, auf Ernährung achten, moderaten Sport betreiben, einfach gut für sich selbst sorgen. Lebe lang, sich z.B. konkret […]

Der Weinbau im Lemberger Land

Mittwoch, den 1. November 2017

Im voll besetzten Bus bei „Kaiserwetter“ sind wir am Donnerstag, 26.10.2017, mit unseren Partnern zu einer Weinerlebnisführung nach Rosswag gefahren.       Am Flösserbrunnen wurden wir von unseren Führern Gerlinde Hönes und Wolfgang Keimp in Empfang genommen und mit einem Riesling-Sekt und Gebäck begrüßt. Nach kurzer Vorstellung mit Informationen zum weiteren Ablauf machten wir uns […]

Wir besuchen den Landtag

Montag, den 16. Oktober 2017

Die Möglichkeit, Politik im Plenarsaal live zu erleben und MdL Sabine Kurtz zu treffen, ließen sich 46 Leonberger LandFrauen am 12.10.2017 nicht entgehen. Empfang und Begrüßung erfolgte im neuen Besucherzentrum. Hier wurden uns die heutige Tagesordnung der 43. Sitzung und die Sitzordnung des Plenarsaals überreicht. Über die Arbeit des Landesparlaments wie z.B. Formen der Abstimmung, […]

Programmvorstellung mit Vortrag „Kenia – ein faszinierendes Land“

Donnerstag, den 14. September 2017

Beim ersten Treffen der Leonberger LandFrauen nach der Sommerpause am 13.09.2017 wurde das neue Bildungsprogramm 2017/2018 von Ilse Kerber und Marga Doll vorgestellt und besprochen. Marga informierte noch über das zusätzliche Vortragsangebot der Augenklinik Tübingen am 11.10.2017 um 19:00 Uhr in Ehningen. Danach nahmen uns Erika Kocher und Marion Kraus mit auf eine Reise in […]

Zweitägiger Ausflug nach Nürnberg

Montag, den 17. Juli 2017

Vor der anstehenden Sommerpause haben 37 Leonberger LandFrauen am Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche den Ausflug nach Nürnberg genossen. Die Hinfahrt dauerte verkehrsbedingt länger als geplant, was der guten Stimmung aber nichts anhaben konnte. Liane nutzte die Zeit, uns viel Interessantes über die zweitgrößte Stadt Bayerns, ihre fränkische Heimat, zu erzählen. In Nürnberg angekommen, besichtigten […]

Feier zum 65-jährigen Vereinsjubiläum

Montag, den 3. Juli 2017

Am Samstag feierten die Leonberger LandFrauen in der festlich dekorierten Steinturnhalle in Leonberg das 65-jährige Vereinsjubiläum.               Mit den Worten “ Feste muss man feiern wie sie fallen“ und einem Rückblick in die Vereinsgeschichte, begrüßte Ilse Kerber die Anwesenden. Sie brachte zum Ausdruck, dass der heutige Abend auch als […]

Weniger, bunter, älter – Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels in der BRD

Donnerstag, den 1. Juni 2017

Die Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels stellen Gesetzgeber, Kommunen, Wirtschaft und Bürger vor neue Aufgaben. Zu diesem aktuellen Thema hatten wir am 31.05.2017 Frau Rita Reichenbach- Lachenmann eingeladen. Sie hat ihren interessanten Vortrag gut gegliedert und unterhaltsam vorgetragen. Weniger: Die Bevölkerungsentwicklung ist rückgängig, seit 4 Jahrzehnten ist die Sterberate höher als die Geburtenrate. Bunter: […]

Staatstheater Stuttgart, Blick hinter die Kulissen mit anschließender Ballettaufführung „Romeo und Julia“

Donnerstag, den 4. Mai 2017

Die Chance, eine Vorstellung des John-Cranko-Balletts „Romeo und Julia“ zu besuchen, ließen sich viele Leonberger LandFrauen am 2. Mai 2017 nicht entgehen. Zuvor erhielten wir bei einer Führung durch die Spielstätten, Werkstätten, die Garderobe und den Fundus interessante Einblicke, wie ein Theaterbetrieb organisiert ist und was alles zu den Vorbereitungen hinter den Kulissen gehört. Nach […]

Wir besuchen die Deckenpfronner LandFrauen

Montag, den 1. Mai 2017

Am 28. April 2017 waren wir zum Gegenbesuch bei den LandFrauen in Deckenpfronn eingeladen. Auf den Deckenpfronner Bericht vom 29.04.2017 über diesen informativen und unterhaltsamen Nachmittag wird verwiesen. Diesem ausführlichen Bericht ist nichts mehr hinzuzufügen, außer dass wir uns nochmals ganz herzlich bei den Deckenpfronner LandFrauen für diesen schönen und genussvollen Nachmittag bedanken.  

Tagesfahrt Firma Kärcher Winnenden und die Geschichte der Stadt Bietigheim

Freitag, den 24. März 2017

40 Leonberger LandFrauen haben sich interessiert an dem Vortrag über die Geschichte der Firma Kärcher und anschließender Werksführung gezeigt. Gegründet 1935 von Alfred Kärcher (in Cannstatt) wurde mit der Entwicklung des Heißwasserhochdruckreinigers 1950 der Durchbruch zum Erfolg geschafft. Nach dem frühen Tod von A. Kärcher (1959) führte seine Frau Irene den Betrieb zum heutigen Weltruhm. […]