Monatsarchiv für Oktober 2014

Stadtführung in Rottenburg

Dienstag, den 28. Oktober 2014

Am 15.10.2014 haben wir Mötzinger LandFrauen an einer Stadtführung durch die  historische Stadt Rottenburg teilgenommen. Rottenburg,  wegen seiner römischen Vergangenheit und des Bischofssitzes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, geschichtlich hochinteressant. Öffentliche Bäder und Latrinen waren für die Römer ebenso selbstverständlich wie eine Kanalisation und die Versorgung mit Frischwasser. Deshalb begann die historische Stadtführung mit einer kurzen Einführung […]

Tagesfahrt in den Schwarzwald

Montag, den 27. Oktober 2014

Am Mittwochmorgen, 23.10.2014, ging es für 44 Leonberger LandFrauen mit dem Bus in den Schwarzwald. Unser erstes Ziel, die Liebenzeller Marzipan & SchokoladeManufaktur der Frischmann Marzipan GmbH in Bad Liebenzell, hatten wir schnell erreicht.     Nach einem freundlichen Empfang erzählte uns die Geschäftsführerin, Frau Margot Wein, die Erfolgsgeschichte der Manufaktur seit Gründung im Jahr […]

4. Deckenpfronner Pflanzen- und Samentauschbörse

Samstag, den 25. Oktober 2014

Am vergangenen Samstag konnte die 4. Deckenpfronner Pflanzen- und Samentauschbörse am Platz vor dem Steinhaus wieder im Freien stattfinden. Viele Tauschwillige waren mit dem Leiterwägele, Körben und Obstkisten gekommen, um die wertvollen Schätze zu transportieren.             Man trifft sich hier und bringt die Stauden, die sich im eigenen Garten zu breit gemacht haben. Man […]

Vortrag mit PD Dr. Michael R. Sarkar

Donnerstag, den 23. Oktober 2014

Vorschau: Donnerstag, 23.10.2014, 19 Uhr im Feuerwehrsaal, Schillerstr.10, Rutesheim Vortrag: “Unfallchirurgie beim alten Menschen – mehr als Schrauben und Zement” Vortrag mit anschließender Frage-und Diskussionsrunde Referent: PD Dr. Michael R. Sarkar, Chirurg, Unfallchirurg und Orthopäde. Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Krankenhaus Leonberg. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Bildungsfahrt

Mittwoch, den 22. Oktober 2014

Unsere erste Bildungsfahrt in dieser Saison, am 16.10.2014, führte uns nach Hechingen. Dort  waren wir zu einer Führung in zwei Gruppen angemeldet. Wir besuchten die kath. Stiftskirche St. Jacobus erbaut um 1783 von Fürst Josef Wilhelm von d`lxnard. In der Gruft unterhalb der Stiftskirche ist Fürstin Eugenie von Hohenzollern-Hechingen beigesetzt. In einer Nische beim Choraufgang […]

Rohstrugel herstellen mit Jugendlichen im Jugendtreff

Samstag, den 18. Oktober 2014

„Rohstrugel“ das ist das Nationalgericht in Rutesheim, das hat alte Tradition und wird in jungen Familien kaum noch gebacken. Auf diese Tradition wollten wir die Jugendlichen aufmerksam machen. Und so haben vier LandFrauen mit sieben Jugendlichen „nur männliche“,  Teig geknetet, ausgewellt, Äpfel geschält und geschnitten. Das ganze zu einer Schnecke geformt. Eier mit Sahne verrührt, […]

Vorstellung Bildungsprogramm 2014/2015

Mittwoch, den 15. Oktober 2014

Am vergangenen Mittwoch 08.10.2014 waren die Mötzinger LandFrauen zum Frühstück mit Programmvorstellung ins „Alte Rathaus“ eingeladen. Heidi Morlok, die 1. Vorsitzende; begrüßte die Gäste, die an den herbstlich gedeckten Tischen Platz genommen hatten, ganz herzlich. Nach dem gemeinsamen sehr guten Frühstück stellte Heidi, die interessanten Themen des Bildungsprogrammes 2014/2015, das unter dem Leitfaden „Maßhalten und […]

Reise ins Saarland

Mittwoch, den 15. Oktober 2014

Das Saarland kennenlernen war die Motivation von 43 LandFrauen aus mehreren Ortsvereinen des Kreises Böblingen. Bei der fünftägigen Reise war die wechselvolle Geschichte dieses kleinen Bundeslandes immer gegenwärtig. Als politische Einheit entstand das Saarland als „Saargebiet“ 1920 infolge des Versailler Vertrags. 1935 wurde es in das Deutsche Reich eingegliedert. Nach dem zweiten Weltkrieg war es […]

Augenerkrankungen und deren Therapie

Sonntag, den 12. Oktober 2014

Wird das Sehvermögen durch eine Augenerkrankung zerstört, ist die Lebensqualität erheblich beeinträchtigt. Zu diesem Thema hatten wir Herrn Prof. Dr. K.U. Bartz-Schmidt von der Uni-Augenklinik Tübingen eingeladen. Viele interessierte Mitglieder und Gäste sind zum Vortrag am vergangenen Mittwoch im Ev. Gemeindehaus in Eltingen gekommen.     Die Strukturen des Auges erklärte uns Herr Prof. Dr. Bartz-Schmidt […]

Ölmühle Illingen und Kaffeemühlenmuseum in Wiernsheim

Donnerstag, den 9. Oktober 2014

Am Mittwochnachmittag starteten wir pünktlich um 12.15 Uhr mit dem Däuble-Bus in Richtung Enzkreis. Bevor wir über die Autobahn Illingen erreichten, stellte unsere Vorsitzende Gertrud Weber im Bus unser Bildungsprogramm 2014/2015 vor und erläuterte dabei die einzelnen Programmpunkte. In der Ölmühle Illingen, einem technischen Kulturdenkmal, wurden wir von der Familie Krauth recht herzlich empfangen. Dort […]