Monatsarchiv für Mai 2012

Kräuterwanderung mit Wildkräuterverkostung

Donnerstag, den 31. Mai 2012

Dies war unser letzter Punkt im Bildungsprogramm 2011/2012. Eigentlich konnten wir uns nicht so recht vorstellen, was unsere Referentin Ingrid Kleiner, Kräuterpädagogin mit uns vorhatte. Zuerst führte unser Weg raus in die Natur und man glaubt es kaum,was alles in nächster Umgebung am Wegesrand so wächst. Sie zeigte uns viele Pflanzen und Kräuter, die zum […]

Muttertagsfeier der Mötzinger LandFrauen im Sportheim Mötzingen am 16.05.2012

Montag, den 28. Mai 2012

Alljährlich wird das Jahresprogramm mit einer „Muttertagsfeier“ abgeschlossen. Unsere Vorsitzende, Heidi Morlok, hat die zahlreich erschienen Frauen mit einem Gedicht anl. des bereits hinter uns liegenden Muttertages begrüßt. Entspannt konnten sich die Anwesenden an schön dekorierten Tischen im Sportheim Mötzingen mit  gutem Essen verwöhnen lassen. Zur Unterhaltung hatte unsere Vorsitzende mehrere Gedichte und  Geschichten vorgetragen. […]

Tagesausflug – Edeka Südwest in Offenburg; Fachwerkstadt Gengenbach

Freitag, den 25. Mai 2012

Unser diesjähriger Tagesausflug führte uns in den wunderschönen Schwarzwald, nach Offenburg und Gengenbach. Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere 1. Vorsitzende Annelie Licht, wurden wir über die Vorschriften und Hygienbestimmungen bei Edeka informiert. Danach begrüßte uns unser Stammbusfahrer H. Karl Kost, der uns einen erlebnisreichen Tag wünschte, und diesen hatten wir. Auf unserer Hinfahrt nach […]

„Alptraum“ ein Sommer als Sennerin auf einer Schweizer Alm

Montag, den 21. Mai 2012

Einen absolut interessanten und unterhaltsamen Nachmittag verbrachten wir am 9. Mai 2012. Die Referentin Kerstin Krauter, Dipl. Agraringenieurin entführte uns mit spannenden Erlebnissen und tollen Bildern in die Schweizer Berge. Zusammen mit 4 Freundinnnen arbeitete sie 4 Monate lang in 2000 m Höhe auf einer Alp.Im Rahmen eines Praxissemesters nutzten sie diese außergewöhnliche Gelegenheit. Die […]

Mitgliederversammlung und Wahlen

Sonntag, den 20. Mai 2012

Am 16. Mai 2012 war der grosse Saal des Ev. Gemeindehauses wieder gut gefüllt.  Die Wahl für die neue Vorstandsvorsitzende und drei weitere Vorstandsmitglieder stand an. Nach den Berichten der Schriftführerin und Kassiererin ging es los. Die Wahlhelfer hatten alle Hände voll zu tun, die Zettel für die Wahl auszuteilen und die Ergebnisse auszuzählen. Im […]

Diavortrag Dresden – „Elbflorenz“ und seine Umgebung

Freitag, den 18. Mai 2012

Die Stadt Dresden wurde bei diesem guten und interessanten Dia-Vortrag von der Referentin Frau Heide Quandt aus Stuttgart hervorragend vorgestellt. Von vielen wird Dresden als Elb-Florenz bezeichnet, was zwar wie ein Klischee klingt, aber in vieler Hinsicht wahr ist. Dresden wurde im Jahr 1100 von August dem Starken, der auch König von Polen war, gegründet. […]

Lehrfahrt nach Trochtelfingen zu ALB-GOLD Teigwaren

Montag, den 14. Mai 2012

Am Mittwoch, 09.05.2012, fuhren wir mit dem Bus auf die Alb Richtung Trochtelfingen. Dort wurden wir von zwei Mitarbeiterinnen der Teigwarenfirma ALB-Gold zu einer Führung durch die Nudelfabrikation erwartet. Nach einer kurzen Einführung über die Entwicklung des schwäbischen Familienbetriebs machten wir uns in zwei Gruppen auf den Weg zur gläsernen Produktion. Vor dem Betreten der […]

Besuch aus Deckenpfronn

Sonntag, den 6. Mai 2012

Am 3.Mai 2012 bekamen wir lieben Besuch. Bei herrlichem Sonnenschein begrüssten wir die LandFrauen aus Deckenpfronn im frühlingshaft geschmückten evangelischen Gemeindehaus. Bei Kaffee und Kuchen gab es gute Gespräche.   Der Auftritt der Höfinger Gymnastikdamen erinnerte an Früher. Auch die Geschichte über die Schürze entführte uns in die Kinderzeit. Wer von uns hatte nicht eine […]

Historische Ölmühle in Illingen

Samstag, den 5. Mai 2012

Technisches Kulturdenkmal und Erzeuger heimischer Produkte. Breite Lederriemen surren unter der Decke, schwere Mahlsteine rumpeln – im Produktionsraum der Historischen Ölmühle in Illingen fühlt man sich gut und gerne um hundert Jahre zurückversetzt. Nach fast vierzigjährigem Dornröschenschlaf erwachte im Jahr 2002 dieses technische Kulturdenkmal zu neuem        Leben und erfährt seitdem stetig wachsenden Zuspruch. […]